Me and my ...

  • Weber Go-anywhere @ Biber Ferienhof

    Hallo ich bin Tina. Ich betreue den Online Shop gartenparty.de und heute möchte ich euch von  meinem ersten perfekten Grill-Moment mit dem Go-anywhere berichten. Ich komme aus Thüringen und dort grillt man nicht, sondern rostet oder brät, vorzugsweise Roster (Thüringer Rostbratwurst) und Rostbrädel. Als waschechter Thüringer möchte man auch in seinem Urlaub nicht auf sein Grillvergnügen verzichten. Meine Brat- bzw. Grill-Erfahrungen im Urlaub bestanden bis dato darin, eine gefühlte Ewigkeit mit einem Stück Pappe zu wedeln um Holzkohle in einem billigen 10-Euro-Tankstellen-Grill zu entzünden und auf Temperatur zu bringen. Jedes Jahr das Gleiche - Die billigen Grills die ewig brauchen bis man los legen kann, die keine Temperaturregulierung haben, das Fleisch ewig nicht fertig wird und das traurige Ende - Der Grill bleibt einsam, verlassen und ungeliebt zurück.  Dem wollte ich ein Ende setzen. Schon als ich das erste Mal den Weber Go-anywhere im Katalog gesehen habe, wusste ich: "Den muss ich haben!". Ich hatte mich sofort in den Grill verliebt. Er entspricht meinem Lebensgefühl - unabhängig und mobil sein und überall genießen wollen, ob in der Stadt, am Strand oder auf dem Land. Und so ging der Go-anywhere von unserem Showroom in Tauberbischofsheim erst einmal ca. 800 km auf Reisen an die Mecklenburgische Seenplatte, bevor er in Aktion treten durfte. Die Location war einfach perfekt - Liebe Freunde, Natur pur, fast so wie im Weber Werbekatalog. (Der Biber Ferienhof in Diemitz (www.biberferienhof.de)) Aber seht selbst:

    weber go anywhere holzkohle black

    Schon das Auspacken und zusammensetzen war eine Freude. Ruckizucki, schwuppdiwupp war der Grill aufgebaut. Es erinnerte mich an ein Überraschungsei für Erwachsene. Die Bedienungsanleitung sollte man aber dennoch lesen, auch wenn MANN denkt er schafft es ohne ;-) Verpackung und Produkt machen einen sehr wertigen Eindruck. Die Haptik, Material und Verarbeitung des Go-anywhere Holzkohle Black sind in gewohnter hochwertiger Weberqualität. Einzig das Design polarisierte die anwesenden "Fachmänner". Ich persönlich finde es großartig - Die Form folgt der Funktion und ist seinem Anspruch gemäß absolut zweckmäßig!

    weber go anywhere holzkohle black zusammenbauen

    Ein toller Grill allein schafft aber noch kein unvergessliches Grillerlebnis. Auf das Grillgut kommt es an. Und das war sensationell. Schon im Rohzustand bekam man Appetit ... 2,505 kg Bio-Rinder-Filet-Steaks, Bio-Rinder-Filetspitzen und Bio-Rinder-Hüftsteak von glücklichen Weiderindern der Bioranch Zempow ... lecker, die Vorfreude war rießig.

    bio rinderfilet bioranch zempow

    Aber nun schnell den Grill anheizen - 9 Mäuler mussten gestopft werden. Das Anzünden mit den Easy Start Briquetts gestaltete sich aufgrund des starken Windes etwas schwierig. Letztendlich haben wir es geschafft. Die Briquetts waren auch ohne Anzündkamin in Null-komma-nichts fertig - Steaks drauf - Deckel zu - wow was für eine Hitzeentwicklung -  und dann ...

    go-anywhere holzkohle black grillen

    ... und dann ist einfach nur SCHWEIGEN - GENIESSEN - SCHWÄRMEN - GLÜCKLICHE GESICHTER - SAFTIGER, BUTTERZARTER FLEISCHGENUSS ...

    Ja, das war das beste Grillsteak was wir alle je gegessen hatten. Weber Go-anywhere Du hast es geschafft, du hast mich/uns verzaubert und du hast uns Lust auf mehr gemacht. FREUNDE UND FEIERN ab jetzt immer mit Dir im Gepäck.

     

     

1 Artikel

Laden...

Bitte warten...

Sie haben das Produkt in den Warenkorb gelegt.
{{var product.name}} wurde aus aus dem Warenkorb entfernt.